Silbern ist sie manchmal, die Donau, auf
Deutsch zweisilbig, lateinisch viersilbig,
zudem noch männlich, wechselt das Geschlecht
wie die Filmfiguren Almodovars,
wie ein vorbei fließendes Spiegelbild
von Michael Jackson, mal Frau, mal Mann und
lacht dabei in sich hinein, Fluss abwärts,

(aus „Donauwürfel)

  img/000_img_trans_pix.gif